Die Mitglieder des Wolgaster Vogelvereines sind zum größten Teil auch in der "Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht (AZ) e.V." organisiert.   So haben sich die meisten Vereinsmitglieder einer Sachkundeprüfung zur Zucht und Haltung der Vögel unterzogen.

Folgende Vogelarten werden von den Vereinsmitgliedern gehalten und gezüchtet:


Wellensittiche  (sämtliche Farben und Mutationen)

Nymphensittiche  (verschiedene Farben)

Schildsittiche  (Barrabandsittich)

Princess of Wales- Sittiche (verschiedene Farben) 

Pflaumenkopfsittiche

Rotrückenara

Goffinkakadus

Kanarienvögel (verschiedene Farben und Mutationen)

Zebrafinken (verschiedene Farben und Mutationen)

Neuguinea- Edelpapagei

Australischer Königssittiche

Ziegensittiche (verschiedene Farben)

Schwalbensittiche

Goldstirnsittiche

Schönsittiche (verschiedene Farben)

Felsensittiche

Steinsittiche

Grünwangen-Rotschwanzsittiche

Stanleysittiche

Kalifornische Schopfwachteln 

Katharinasittiche (verschiedene Farben)

Zitronensittiche

Aymarasittiche

Hornsittiche

Chinesische Zwegwachteln (verschiedene Farben)

Pennantsittiche

Rosellasittiche

Singsittiche

Glanzsittiche

Pfirsichköpfchen

Rosenköpfchen

Diamanttäubchen (verschiedene Farben)

Japanisches Mövchen (verschiedene Farben)

Legewachteln

Rotflügelsittiche

Graupapageien

Halsbandsittiche

Weißohrsittich






 

Kontakt:

roland-janetzky@t-online.de